Psychotherapie & Psychoanalyse bei
Phobien | Ängsten | Panikattacken

Kostenloses Online-Erstgespräch

Vertraulich und ohne lange Wartezeit – Psychotherapie deutsch und serbisch

Sie kennen die folgenden Symptome und gesundheitlichen Probleme?

Phobien

  • Sie haben eine intensive Angst oder Panik vor einem bestimmten Objekt
  • Einen erhöhten Herzschlag und Atem
  • Ständiges Vermeiden von bestimmten Situationen
  • Sie sehen keinen Ausweg.
  • Sie haben ein vermindertes Selbstwertgefühl oder Angst vor Kontrollverlust

Ängste

  • Sie sind übermäßig besorgt und ängstlich
  • Ständig haben Sie Konzentration- und Gedächtnisschwierigkeiten
  • Sie leiden an Magen-Darm-Beschwerden oder Muskelverspannungen
  • Sie haben Schlafstörungen

Panik­attacken

  • Sie isolieren sich und vermeiden bestimmte Situationen
  • Ständig dreht sich in Ihrem Kopf ein Gedankenkarussell aus bösen Gedanken, das Sie einfach nicht anhalten können.
  • Sie haben Schweißausbrüche, stehen permanent unter Spannung, haben kalte oder nasse Hände.
  • Schwindel und Herzrasen überwältigen Sie.

Sie fragen sich:
Woher kommen meine Ängste und Panikattacken? Was ist die Ursache für meine Phobie? Warum passiert das gerade mir?

Manchmal geht es alleine einfach nicht mehr weiter.

Hier setzt die Methode der tiefenpsychologischen Psychotherapie und Psychoanalyse an.

Denn wir analysieren die URSACHEN für Ihren Leidensdruck und finden Lösungsansätze zur Besserung Ihrer Beschwerden.

Dazu braucht es Geduld und  Ihre Bereitschaft etwas verändern zu wollen.

Ich begleite Sie dabei, Ihren eigenen Weg sowie ganz individuelle Lösung für sich zu finden.

Angst, Panik und Phobie

Psychoanalyse nach Freud

Ich bin Stefanela Cica.

Mit den Methoden der Psychoanalyse nach Sigmund Freud und anderen PsychoanalytikerInnen gehen wir den Ursachen Ihrer Ängste, Phobien und Panikattacken auf den Grund.

Wie wäre es, wieder ohne Phobien, Ängste oder Panikattacken zu leben?

Und endlich…

…wieder mehr Freude, Liebe und Sicherheit spüren, Gefühle und Situationen zulassen!

…Ängste bewältigen und loslassen oder sie zumindest beherrschen!

…lernen, beruflich und privat „Nein“ zu sagen, Grenzen zu setzen und nicht ständig am Rande des Zusammenbruchs zu balancieren!

…wieder selbstbewusster, gelassener und unabhängiger sein!

So können Sie vorgehen:
Vereinbaren Sie ein kostenloses Online-Erstgespräch mit mir.

Wir lernen uns kennen und finden heraus, ob ich die richtige Psychotherapeutin für Sie bin.

Dieses Gespräch ist für Sie kostenlos, vertraulich und vollkommen unverbindlich.

Ich melde mich kurzfristig mit einem Terminvorschlag für das Erstgespräch, nachdem Sie mir eine E-Mail gesendet haben.

Erfahrungen meiner Klient:innen

„Die Therapie mit Frau Cica hat mir so sehr geholfen. Ich schaffte es von „Ich weiß nicht was ich tun oder wie ich leben soll“ zu  „Ich lebe ein Leben, wie es eine Jugendliche eben tun soll.“ 

Ich war ein Jahr lang mit ihr in Therapie und ich denke, dass ich am Anfang suizidal war. Sie hat mich gerettet, mich am Leben gehalten und mir geholfen, selbst an meinen Problemen zu arbeiten. Sie hat mir beigebracht, dass ich andere nicht ändern kann, sondern, dass ich nur mich ändern kann und die Art und Weise, wie ich mich anderen gegenüber verhalte. 

Frau Cica hat mir geholfen, den Weg der Heilung zu finden und die beste Version meiner Selbst zu sein. Ohne sie hätte ich das nie geschafft.“

„Die Therapie bei Frau Cica bietet mir die nötigen zeitlichen und räumlichen Rahmenbedingungen dafür mich mit meinen Gefühlen auseinanderzusetzen. Sie ermöglicht mir meine Gedanken und Gefühle zu teilen ohne, dass ich mir darüber Sorgen machen muss wie es bei meinem Gegenüber ankommt. Therapie ist für mich ein wertfreier und neutraler Raum der mir viel Sicherheit in meinem Emotionachaos gibt.“

„Ich habe mit Frau Cica 3 Jahre lang Therapie gemacht. Das war eine sehr schwierige und herausfordernde Lebensphase für mich. Trotzdem ist mir während dieser Zeit durch die Therapie gelungen, meine eigene emotionale Welt besser kennen zu lernen, beziehungsweise besser zu verstehen, woher meine Gedanken und Gefühle kommen. Ich habe dadurch mein Selbstbewusstsein gestärkt. Ich fühle mich jetzt selbstbewusster und stärker als vor der Therapie und ich bin mir sicher, dass ich mit jeder schwierigen Situation nun umgehen kann. Deswegen bin ich dankbar, aber auch stolz auf mich, dass ich diese Therapie mit Frau Cica gemacht habe. 

Ich bin seit ca. drei Jahren in psychotherapeutischer Behandlung bei Frau Cica. Meine Hochsensibilität hat mir viele Schwierigkeiten bereitet. Abgrenzung von anderen emotionalen Befindlichkeiten fällt mir heute noch schwer. Allerdings habe ich keine Panikattacken und Ängste mehr. Seit einem halben Jahr habe ich auch keine Symptome der Depersonalisation mehr. Die Hochsensibilität von Frau Cica hilft mir, wieder zu vertrauen und auch Hilfe annehmen.

Ich mache seit einem Jahr eine psychoanalytische Psychotherapie online bei Frau Cica. Ich hatte mich mit der Geburt meines Kindes endlich dazu entschlossen, meine tiefer liegenden Sorgen aufzuarbeiten. Seither habe ich vieles über mich gelernt und ich bemerke eine stetige Verbesserung, insbesondere was Trennungsängste und Misstrauen in Beziehungen betrifft. Obwohl ich denke, dass es noch einige Themen zu bearbeiten gibt, bin ich zuversichtlich, dass ich auf einem guten Weg hin zu mir selbst bin. Als berufstätige Mutter im Gesundheitswesen (Vollzeit) bin ich wenig flexibel, weshalb ich Frau Cica sehr dankbar bin, dass sie mir terminlich immer wieder entgegenkommt. Auch das Online-Format trägt dazu bei, dass ich die Therapie niederschwellig nutzen kann.

Frau Cica konnte nicht nur die Ursachen meiner Angststörung durch Aufarbeitung meiner Träume mit mir ergründen, sondern hat mir in meinen Akutsituationen jederzeit telefonisch beigestanden, was ihr außerordentliches Engagement unterstreicht. Ich kann eine Zusammenarbeit besonders für hochsensible Individuen wärmstens empfehlen.

Durch die Therapie gelingt es mir immer besser meine Emotionen differenzierter wahrzunehmen. Dadurch gelingt es mir mittlerweile zu unterscheiden welche Emotionen meiner eigenen Person zugeschrieben werden können und welche ich aus meiner direkten Umgebung aufnehme. In der Vergangenheit haben ich meine Emotionen oft als sehr überwältigend wahrgenommen und es eher als negativ aufgefasst sehr sensibel und emotional zu sein. Heute kann ich mit Hilfe der Therapie selbstreflektierter damit umgehen, meine eigenen Emotionen besser spüren sowie wahrnehmen und habe somit nicht mehr das Gefühl von Ohnmacht und Überforderung, wenn mich eine Welle an Emotionen überkommt.

Haben Sie Fragen zur Therapie?
Hier finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen:

So unterschiedlich jeder Mensch ist, genauso unterschiedlich sind Beschwerden, Ursachen und Behandlungsdauer.

Wir arbeiten tiefgründig. Nehmen Sie sich diese Zeit für sich! Allerdings empfehle ich für eine greifbare Veränderung mindestens ein Schuljahr und ein Mal pro Woche, mit all den Höhen und Tiefen, die eine Therapie mit sich bringen kann. 

Sie dürfen dennoch jederzeit die Therapie beenden oder nur alle zwei Wochen kommen. Das wichtigste ist, dass Sie sich bei Ihrem Therapeuten wohl fühlen.

Im kostenlosen Erstkontakt besprechen wir das Vorgehen. 

Ich arbeite in meiner Praxis auf Grundlage der Ethikrichtlinien des österreichischen Bundesministeriums für Gesundheit.

Außerdem unterliege ich der Schweigepflicht laut § 15 des Psychotherapiegesetzes.

Meine Mitgliedschaft bei VÖPP Vereinigung Österreichischer PsychotherapeutInnen unterstützt mich bei allen wichtigen Fragen.

Das Erstgespräch ist kostenlos und dauert max. 30 Minuten. Das findet per Video über Google Meet statt.

Eine Online Beratung oder Therapie-Einheit dauert 50 Minuten und kostet 90 €. Sie können auch nur alle zwei Wochen eine Therapie in Anspruch nehmen. 

Ich stelle Ihnen monatlich eine Rechnung, die Sie dann ganz einfach überweisen. Eine Abrechnung über die Krankenkasse ist derzeit nicht möglich. Eine Abrechnung über Privatversicherungen ist manchmal möglich und individuell abzuklären.

Wenn Sie einen Termin absagen oder verschieben wollen, können Sie das kostenfrei bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin tun. Bei kurzfristigeren Absagen muss ich Ihnen den Termin leider in Rechnung stellen.

Sie können sich auch mit anderen Problemen an mich wenden, wie z.B. mit Hochsensibilität oder Autismus, Narzissmus, Beziehungsprobleme oder Elternschaft. Ich arbeite mit Erwachsenen und Jugendlichen.

Im kostenlosen Erstgespräch finden wir heraus, ob ich Ihnen bei der Bewältigung Ihrer Problematik helfen kann.

Ja.
Die Wirksamkeit bei Depressionen, Ängsten oder Panikattacken ist bereits gut belegt.

Der Vorteil:

  • Sie bleiben zu Hause in Ihrer gewohnten und vertrauten Umgebung.
  • Sie können vollkommen entspannt am Gespräch teilnehmen.
  • Sie haben keine langen Fahrtwege und sparen Anfahrtskosten und Zeit.
  • Sie haben auch online meine ungeteilte Aufmerksamkeit und es ist verbal derselbe Austausch möglich, wie vor Ort in der Praxis.

Denn die Wirksamkeit wird NICHT durch den Ort der Durchführung bestimmt sondern durch Ihr Verhältnis zu mir als Therapeutin sowie durch Ihren Willen und die Bereitschaft, etwas zu verändern.

Allerdings, wenn Sie akute Beschwerden haben, eine Sucht , eine Psychose, oder viele misslungene Therapieversuche, dann wenden Sie sich bitte an einen Psychotherapeuten vor Ort. In manchen Situation und Beschwerden ist eine Online – Beratung nicht ausreichend.

Wenn Sie Medikamente oder Krisenintervention benötigen, dann wenden Sie sich bitte umgehend an den Notruf oder die Psychiatrie.

Ich arbeite mit dem Anbieter „Microsoft Teams“. Das ist ein Unternehmen, das eine sichere und datenschutzkonforme Video-Verbindung zur Verfügung stellt.

Alle Online-Video-Gespräche sind durchgehend Ende zu Ende verschlüsselt, so dass die Gespräche garantiert vertraulich sind.

Niemand anderes als Sie und ich als Ihre Therapeutin kann unsere Gespräche sehen und hören. Diese werden auch NICHT aufgezeichnet.

Wenn wir einen Termin für das kostenlose Erstgespräch vereinbart haben, erhalten Sie per E-Mail einen Link für Google Meet von mir, den Sie nur anklicken müssen. Sie müssen sich dort einmalig registrieren sofern Sie kein Google – Konto haben.

Ganz einfach!

Was Sie brauchen ist:

  • einen ruhigen und privaten Ort
  • eine Internetverbindung
  • einen Laptop/Computer oder ein Smartphone, evt. ein Headset

Im kostenlosen Erstgespräch probieren wir das schon aus, damit wir dann eine gute Verbindung haben, wenn es losgeht.

Ich vergebe Termine von Montag – Freitag zwischen 09:00 und 15:00 Uhr. 

Wenn Sie bereit sind, dann…

…vereinbaren Sie ein kostenloses  Online- Erstgespräch mit mir.
Wir lernen uns kennen und finden heraus, ob ich die richtige Psychotherapeutin für Sie bin.

Dieses Gespräch ist für Sie kostenlos, vertraulich und vollkommen unverbindlich.

Ich höre Ihnen zu.

Ihre Stefanela Cica

 

Kontaktformular

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und ich melde mich kurzfristig mit einem Terminvorschlag für das Erstgespräch bei Ihnen.