Psychoanalytische Online - Großgruppentherapie

bei Ängsten, Panikattacken und Phobien

Das sind die häufigsten Symptome:

 

Existenz- oder Zukunftsängste

Sorgen und Befürchtungen vor Bedrohungen

Herzrasen, Schwitzen, Schwindel, Brustschmerzen, Atemnot

Verlustängste

ständig in Alarmbereitschaft

Nervosität und Schlafstörung

 

 

Wenn diese Herausforderungen auf Sie zutreffen, dann können Sie:

>> an meinen psychoanalytischen Onlinen – Gruppen für Menschen mit Phobien, Panikattacken und Ängsten teilnehmen

>> oder eine psychoanalytische Online – Einzeltherapie in Anspruch nehmen (bitte füllen Sie das Kontaktformular am Ende der Seite aus)

Ziele der Gruppentherapie für Frauen und Männer mit Phobien, Panikattacken und Ängsten:

Wieder mehr Freude, Liebe und Energie spüren, Gefühle und Beziehungen zulassen.

Mehr über den Zusammenhang von Ängsten und Körper lernen und Strategien zur Bewältigung entwickeln.

Lernen beruflich und privat „nein“ zu sagen, Grenzen zu setzen und nicht ständig am Rande des Zusammenbruchs zu balancieren.

Erfahrungen, unbewusste Konflikte sowie Symptome der Panikattacken und Ängste sollen bearbeitet und Selbstbewusstsein aufgebaut werden.

Durch einen Austausch mit Anderen in ähnlichen Lebenssituationen, welche auch ähnliche Heraus­forderungen haben, soll das Gefühl gestärkt werden, nicht allein mit diesen Problemen zu sein
Mit Unterstützung durch die Psychotherapeutin und die andere Gruppenmitglieder, sollen Gefühle verarbeitet, Ursachen analysiert und neue Einsichten gewonnen werden.

Ich bin Stefanela Cica B.A. pth.
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

In meiner eigenen Praxis, die ich 2019 in Wien gegründet habe, arbeite ich auch mit.

Durch meine Fähigkeit der Hochsensibilität, mich intuitiv in andere Menschen relativ gut hineinversetzen zu können, kann ich emotionale Befindlichkeiten in der Gruppe sehr gut erkennen und dadurch wichtige Zusammenhänge erstellen. 

Meine Ausbildung als Gruppenanalytikerin an der Vereinigung für Gruppenanalytiker in Belgrad unterstützt mich dabei, meine Fähigkeiten zu erweitern.

Mein Anliegen mit der Therapie-Gruppe:

Mit der Gruppe möchte ich Menschen mit Panikattacken und Ängsten als Ganzes sehen und nicht nur ihre Diagnose. Wir arbeiten somit auch am Selbstbewusstsein und am allgemeinen Verständnis des Zusammenspiels zwischen Körper und Psyche.

Ich möchte Betroffenen den Umgang mit ihren Ängsten helfen. Es gibt Wege, diese zu balancieren und minimieren. Die Gruppe wird dabei helfen, diesen Weg gemeinsam zu gehen. Respektvolle Kommunikation ist eine Voraussetzung dafür. 

Meine Aufgabe innerhalb der Gruppensitzungen sehe ich darin, zu zuhören, zu deuten, aufzudecken und zu analysieren. Innerhalb der Gruppentherapie werde ich Gemeinsamkeiten der Gruppenmitglieder ansprechen und somit eine positive Gruppendynamik schaffen.

Psychoanalyse nach Freud

Ich nutze in meiner Praxis die von Sigmund Freud und anderen PsychoanalytikerInnen entwickelten Methoden der Psychoanalyse. 

Damit bewegen wir uns nicht nur an der Oberfläche, um mit der Behandlung von Symptomen kurzfristige Scheinerfolge zu erzielen. Sondern wir arbeiten tiefgründig.

Möchten Sie besser mit Ihren Panikattacken, Phobien und Ängsten leben? Und endlich…

… sich selber in emotionalen Belangen besser verstehen!

… Ihre Ängste, Phobie und Panik loswerden und mehr Selbstbewusstsein aufbauen!

… sich mit Anderen Betroffenen austauschen!

Vereinbaren Sie ein kostenloses Online-Erstgespräch mit mir.

Wir lernen uns kennen und finden heraus, ob ich die richtige Psychotherapeutin für Sie bin und eine Gruppentherapie für Sie geeignet ist.

Dieses Gespräch ist für Sie kostenlos, vertraulich und vollkommen unverbindlich.

Ich melde mich kurzfristig mit einem Terminvorschlag für das Erstgespräch, nachdem Sie mir eine E-Mail gesendet haben.

Haben Sie Fragen zur Therapie?
Hier finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen:

 

Es gibt einen Termin am Dienstag von 9:00 bis 10:30 Uhr oder einen am Mittwoch von 18:30 bis 20:00 Uhr über Google Meet. Diese Gruppen sind offen, das heißt, man kann einfach zu dem Termin kommen, der einem gerade passt.

Das Erstgespräch ist kostenlos und dauert max. 30 Minuten. Das findet per Video über Google Meet statt.

Die Teilnahme an einer Gruppe kostet 200 € pro Monat. Aufgrund der möglichen höheren Teilnehmerzahl, kann ich keine Evidenz führen, wer wie oft teilgenommen hat. Daher werde ich auch keine Rückerstattungen machen können.

Eine Abrechnung über die Krankenkasse ist derzeit nicht möglich.

Mindestens Zwei.

Hier geht es um eine offene Großgruppentherapie für Ängste, Panik und Phobie. Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt.

Da ich keine Evidenz darüber führen kann, wer wann teilgenommen hat, kann ich leider auch keine Rückerstattung machen. 

Ja. Auch in diesem Fall buchen Sie bitte zuerst das kostenlose Erstgespräch.

Ja.

Der Vorteil:

Sie bleiben zu Hause in Ihrer gewohnten und vertrauten Umgebung.
Sie können vollkommen entspannt am Gespräch teilnehmen.
Sie haben keine langen Fahrtwege und sparen Anfahrtskosten und Zeit.
Sie haben auch online meine ungeteilte Aufmerksamkeit und es ist verbal derselbe Austausch möglich, wie vor Ort in der Praxis.
Denn die Wirksamkeit wird NICHT durch den Ort der Durchführung bestimmt sondern durch Ihr Verhältnis zu mir als Therapeutin sowie durch Ihren Willen und die Bereitschaft, etwas zu verändern.

Ich arbeite mit dem Anbieter „Microsoft Teams“. Das ist ein Unternehmen, das eine sichere und datenschutzkonforme Video-Verbindung zur Verfügung stellt.

Alle Online-Video-Gespräche sind durchgehend Ende zu Ende verschlüsselt, so dass die Gespräche garantiert vertraulich sind.

Niemand anderes als Sie, die anderen Gruppenmitglieder und ich als Ihre Therapeutin kann unsere Gespräche sehen und hören. Diese werden auch NICHT aufgezeichnet.

Wenn wir einen Termin für das kostenlose Erstgespräch vereinbart haben, erhalten Sie per E-Mail einen Link über Google Meets von mir, den Sie nur anklicken müssen. Sie müssen sich dort einmalig registrieren (sofern Sie kein Google – Konto haben).

Was Sie brauchen ist:

  • einen ruhigen und privaten Ort
  • eine Internetverbindung
  • einen Laptop/Computer oder ein Smartphone, evt. ein Headset

Im kostenlosen Erstgespräch probieren wir das schon aus, damit wir dann eine gute Verbindung haben, wenn es losgeht.

Gruppentherapie

Wenn Sie eine Einzeltherapie möchten oder an der psychoanalytischen Gruppentherapie bei Phobien, Panikattacken und Ängsten teilnehmen wollen, dann…

…vereinbaren Sie ein kostenloses Online-Erstgespräch mit mir.

Wir lernen uns kennen und finden heraus, ob eine Gruppentherapie geeignet für Sie ist.

Dieses 30-minütige Gespräch ist für Sie kostenlos, vertraulich und vollkommen unverbindlich.

Ich berate Sie ausführlich und beantworte Ihre Fragen.

Ihre Stefanela Cica

Kontaktformular

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und ich melde mich kurzfristig mit einem Terminvorschlag für das Erstgespräch bei Ihnen.